News

Elektror spendet erneut an Förderverein für krebskranke Kinder

Elektror airsystems gmbh spendet in Folge an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V.

Tübingen – am 17.01.2022 besuchten Ausbilderin Simona Schörle sowie die Auszubildenden Lea Albrecht und Vinosha Siveswaran den Förderverein für krebskranke Kinder in Tübingen, um traditionell einen Spendenscheck zu übergeben. Da die Spendenübergabe aufgrund des Infektionsgeschehen vergangenen Jahres nicht vor Ort stattfinden konnte, waren wir dieses Jahr umso erfreuter, dies wieder persönlich tun zu können. Mit der Hilfe aller Kolleginnen und Kollegen konnten wir einen Scheck in Höhe von 3.000,00€ überreichen.

Durch die Arbeit des Fördervereins werden den Kindern und Familien Mut und Hoffnung geschenkt. Die zahlreichen Projekte dienen dazu, ein wenig Normalität in die schwere Lebensphase der Betroffenen zu bringen und sich besser mit der Krankheit auseinandersetzen zu können. Vor allem jetzt, während der Corona-Pandemie, ist der Förderverein auf Spenden angewiesen.

Aufgrund der noch immer herrschenden Pandemie, kamen die Spenden nicht wie gewohnt aus den Erlösen einer Tombola von der Weihnachtsfeier zusammen. Wie bereits im letzten Jahr, haben sich die Azubis des Herstellers für Industrieventilatoren dazu entschieden, ein eigenes Spendenvideo zu entwickeln, in welchem ersichtlich wird, wofür die Spenden benötigt werden und warum diese so wichtig sind. Das Spendenvideo wurde für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Standorte in Ostfildern und Waghäusel zugänglich gemacht.

Auch in diesem Jahr wurde der Spendenerlös großzügig von der Geschäftsleitung aufgestockt. Durch die Spenden ist es dem Förderverein möglich, die geplanten Projekte umzusetzen und die tolle Arbeit fortzuführen.